2007

Artikel des Jahres 2007 aus News

Gastvorträge im Herbstsemester 2007/2008

jeweils im Seminarraum des musikwissenschaftlichen Instituts

6. Dezember 18:15 Uhr:  Prof. Dr. Daniel Geldenhuys (University of Pretoria)
Musik in der Literatur – Literatur in der Musik.
Mozart als musikalischer und literarischer Gegenstand im Werk von Anthony Burgess

15. November 18:15 Uhr:  Prof. Dr. Reinhard Strohm (Oxford University)
Hindemith Vorlesung 2007:Hindemith Vorlesung 2007:
Savoyen, Basel und die humanistische Legende der Musik

1. November 19:00 Uhr:  Prof. Dr. Gyburg Radke (Freie Universität Berlin)
Ist Musik Poesie oder Mathematik? Augustinus’ De musica im Kontext der antiken Wissenschaftssystematik

15. Oktober 18:15 Uhr:  Prof. Dr. Christoph Wolff (Harvard University)
Carl Philipp Emanuel Bachs unbekannte letzte Liedersammlung

Tonhalle-Stipendium

Für die Saison 2007/08 vergibt die Tonhalle-Gesellschaft wiederum zwei Stipendien in Form von Gratis-Abonnements zu einer Konzertreihe an Studierende der Musikwissenschaft. Bewerbungen bitte mit kurzem Lebenslauf bis zum 4. Juni im Sekretariat abgeben.

Gastvorträge im Sommersemester 2007

jeweils um 18.15 Uhr im Seminarraum des musikwissenschaftlichen Instituts

9. Juni: Prof. Dr. Berthold Hoeckner (University of Chicago)

Filmmusik und Moderne

06. Juni: Prof. Dr. Juliane Vogel (Konstanz)

Lärm auf der wüsten Insel. Simultaneität in Hofmannsthals "Ariadne auf Naxos".
(Achtung: Veranstaltung findet im Deutschen Seminar, Schönberggasse 9, statt)

31. Mai: Prof. Dr. Ulrich Wyss (Frankfurt/Main)

Märchenoper, Opernmärchen: Zur "Frau ohne Schatten"

08. Mai: Prof. Dr. Martin Staehelin (Georg-August-Universität Göttingen)

"Kunstgeschichte aus diesen Trümmern" - Überlegungen zur musikalischen Überlieferung des späten Mittelalters

03. April: Prof. Dr. Drs. h.c. Ludwig Finscher (Wolfenbüttel)

Vorstellung des Forschungsprojekts "Die Triosonate - Catalogue raisonné" (mit Konzert und Apéro, ausnahmsweise Beginn schon um 18.00 Uhr in der Aula der Universität)

27. März: Dr. Katelijne Schiltz (Katholieke Universiteit Leuven)

Pietro Cerones "enigmas musicales" und die (musikalische) Rätselkultur in der Renaissance.

IMS Kongress 10.-15. Juli 2007 Zürich

Vom 10. bis 15. Juli 2007 fand in Zürich der 18 Internationale Kongress der International Musicological Society (IMS) statt.
Entnehmen Sie bitte alle weiteren Informationen der Kongress-Website