Studienprogramme

Folgende Studienprogramme werden angeboten:

BA Musikwissenschaft Hauptfach (90 ECTS Credits)
BA Musikwissenschaft grosses / kleines Nebenfach (60 / 30 ECTS Credits)
MA Musikwissenschaft Hauptfach (75/45 ECTS Credits)
MA Musikwissenschaft grosses / kleines Nebenfach (30 / 15 ECTS Credits)

Genauere Informationen finden sich in den Studienordnungen und Wegleitungen.

Ziel des Studiums ist eine möglichst breit angelegte, umfassende Ausbildung, die die Absolventinnen und Absolventen für vielfältige Tätigkeiten im Musik- und Kulturbereich bestmöglich qualifizieren soll. Daher lässt sich Musikwissenschaft als genuin geisteswissenschaftliches Fach in vielen Fächerkombinationen sinnvoll studieren.  Das Institut unterhält zudem gute Kontakte zu verschiedenen musikalischen Institutionen der Stadt und Region.

Im BA-Studium werden zunächst grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten (wie Satzlehre, wissenschaftliches Arbeiten, Analyse) vermittelt und durch Angebote zu vielfältigen musikwissenschaftlichen Themen vertieft (z.B. musikgeschichtliche und -ästhetische Themen, Akustik, Berufspraxis, Musikethnologie). Im MA-Studium werden die Kenntnisse und Fähigkeiten im wissenschaftlichen Arbeiten ausgebaut.

Hinweis zur Reform "Bologna 2020" und zur Einführung einer dualen Studienstruktur

Im Rahmen der Reform "Bologna 2020" an der Philosophischen Fakultät der UZH wird die bisherige Studienarchitektur mit drei Fächern auf der Bachelorstufe in eine mit zwei Fächern (120/60 ECTS Credits), auf der Masterstufe in eine mit einem oder zwei Fächern (90/30 ECTS Credits, 120 ECTS Credits) umgewandelt. Zum HS16 war letztmals eine Immatrikulation in eine Studienarchitektur mit drei Fächern möglich, ab FS17 sind auf der Bachelorstufe fakultätsübergreifend sämtliche Programme im Umfang von 30 ECTS Credits für Neuimmatrikulationen geschlossen. Auf der Masterstufe war eine Immatrikulation in das kleine Nebenfach noch bis zum HS18 möglich.
Bis zur definitiven Einführung der neuen Studienarchitektur (voraussichtlich per HS19) kann Musikwissenschaft im Bachelor als Hauptfach nur als Kombination mit einem zweiten Hauptfach (90/90 ECTS Credits) studiert werden; ein Major-Studiengang im Umfang von 120 ECTS Credits auf der Bachelorstufe ist aber in Vorbereitung und wird spätestens mit der definitiven Umsetzung der Reform eingeführt werden. Vorbehältlich des Inkrafttretens der entsprechenden Studienordnung gilt: Auf das HS 19 wird ein Übertritt vom Programm BA 90 "Musikwissenschaft" in das Programm BA 120 "Musikwissenschaft" und der anschliessende BA Major-Abschluss im letzteren möglich sein.
Für allgemeine Fragen sowie zum aktuellen Stand der Entwicklung kontaktieren Sie bitte die Studienberatung des Musikwissenschaftlichen Instituts oder konsultieren Sie die Homepage des Dekanats.