Esma Cerkovnik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Esma Cerkovnik
Musikwissenschaftliches Institut
Florhofgasse 11
CH - 8001 Zürich
Tel +41 (0)44 634 47 67

Seiteninhalt

Lebenslauf

Geboren 1989 in Sarajevo (Bosnien und Herzegowina). Von 2008 bis 2013 Studium der Musikwissenschaft; von 2009 bis 2014 Studium der Querflöte an der Musikakademie der Universität Sarajevo. Master-Studien in 2013 und 2014 abgeschlossen mit der höchsten Auszeichnung der Universität Sarajevo. Im Jahr 2014 Studienaufenthalte an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster (Deutschland) und an der Universität Ljubljana (Slowenien). Von 2016 bis 2019 Promotion bei Prof. Dr. Laurenz Lütteken am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Zürich mit einer Arbeit über Musik und Konversion (Bekehrung, Glaubenswechsel) im frühneuzeitlichen Rom. Doktoratsstudium durch das schweizerische ESKAS Bundes-Exzellenz-Stipendium gefördert. Seit September 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Zürich (Post-Doc) gefördert durch FAN (Fonds zur Förderung des akademischen Nachwuchses) der UZH Alumni.

Von 2010 bis 2014 Semesterassistentin für Querflöte; 2014 Semesterassistentin für Musikwissenschaft an der Musikakademie der Universität Sarajevo. Von 2015 bis 2016 Assistentin für Querflöte an der Musikakademie der Universität Sarajevo; von 2010 bis 2016 Flötistin im Sarajevo Philharmonie Orchester; seit 2012 Musikfestival-Veranstalterin und Musikkritikerin.

Besondere Forschungsinteressen: Frühgeschichte der Oper und des Oratoriums, Musik im frühneuzeitlichen Rom, Aufführungspraxis (Flöte), Musik und Kulturgeschichte des Mittelalters und des 20. Jahrhunderts in Bosnien und Herzegowina.