Hein Sauer

Doktorand

Hein Sauer
Musikwissenschaftliches Institut
Florhofgasse 11
CH - 8001 Zürich
Tel +41 (0)44 634 47 63

Seiteninhalt

Lebenslauf

2010 bis 2017 Studium der Musikwissenschaft/Interkulturelles Kultur- und Veranstaltungsmanagement an der Hochschule für Musik Franz Liszt und der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
2017 Masterabschluss mit einer Arbeit zu der Musiksammelhandschrift "Neustadt 40".
Wissenschaftliche Hilfskraft beim DFG-Projekt "Die frühe Messvertonung zwischen Liturgie und Kunstanspruch" in Weimar/Jena und Mainz.
2017 Freier Mitarbeiter für das "Répertoire International des Sources Musicales".
2018/19 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt B11 des SFB 933 der Universität Heidelberg "Materiale Formierungen musiktheoretischer Konzepte: Praxeologie eines Fachschrifttums im ausgehenden Mittelalter" (Leitung: Prof. Dr. Inga Mai Groote) mit einem Schwerpunkt auf musiktheoretischen Handschriften um 1500.
2019/20 Mitarbeiter im Graduiertenkolleg 2212 "Dynamiken der Konventionalität (400-1550)"
seit November 2020 am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Zürich mit einem Forschungsprojekt zu den "Musiksammelhandschriften des 16. und 17. Jahrhunderts aus dem Pfarrarchiv Neustadt an der Orla".

Forschungsinteressen: musikalische Manuskriptkultur, Diagrammatik, mittelalterliche Musiktheorie, Musik in der DDR

2012/13 Erasmus-Semester an der Université Paris-Sorbonne (Paris IV).