Franziska Reich

Doktorandin

Franziska Reich (geb. Militzer)
Musikwissenschaftliches Institut
Florhofgasse 11
CH - 8001 Zürich
Tel +41 (0)44 634 47 63

Seiteninhalt

Lebenslauf

2008 bis 2012 Studium der Musikwissenschaft und der Neueren Deutschen Literatur an der Universität Freiburg. 2010/11 Erasmus-Semester an der Università di Bologna im Fachbereich Discipline delle arti, della musica e dello spettacolo. 2012 bis 2016 Studium der Editionswissenschaft und Textkritik an der Universität Heidelberg. Im September 2016 Masterabschluss mit einer Arbeit zur Editionsproblematik bei Anton Bruckners Quintett in F-Dur.

2014 bis 2018 wissenschaftliche Hilfskraft in der historisch-kritischen Franz Kafka-Ausgabe.

Seit Dezember 2016 Doktorandin am Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Heidelberg, seit Juni 2018 am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Zürich, mit einem Forschungsprojekt zu den Skizzenmanuskripten Max Regers. Januar 2017 bis Mai 2018 gefördert durch ein Stipendium der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.

Besondere Forschungsinteressen: Musikwissenschaftliche und literaturwissenschaftliche Editionsphilologie; Skizzenforschung.