Musikwissenschaftliches Institut

Aktuell
Institut
Mitarbeiter
Studium
Projekte
Bibliothek
Download
Links  

Studium

Die Musikwissenschaft in Zürich ist einerseits eingebettet in den geisteswissenschaftlichen Fächerkanon der grossen Philosophischen Fakultät. Damit ist das traditionell eher "kleine" Fach fest verankert in einem Kontext, der über die disziplinäre Selbstverständigung zahlreiche Verbindungen zu anderen Fächern garantiert. In diesem Sinne versteht sich die Zürcher Musikwissenschaft als genuines, fest in der Universität verwurzeltes geisteswissenschaftliches Fach.
Andererseits bestehen jedoch vielfältige, in der jüngsten Zeit stark intensivierte Verbindungen zu verschiedenen musikalischen Institutionen der Stadt und der Region (u.a. Zentralbibliothek, Musikhochschule, Tonhalle, Allgemeine Musikgesellschaft). Durch diese Einbindung kann das Fach auch als Mittler in eine breitere musikalische Öffentlichkeit wirken. Im Mittelpunkt des Studiums steht eine möglichst breite, umfassende Ausbildung, die die Studierenden für den nicht immer einfachen Einstieg in das Berufsleben bestmöglich qualifizieren soll. Mit dem WS 06/07 stellte die Philosophische Fakultät die Studiengänge vom Lizentiat auf Bachelor und Master um, was auch die Musikwissenschaft betrifft.

Neue Rahmenverordnung und Studienordnung per HS 2013

Für alle BA- und MA-Studierenden gelten ab dem Herbstsemester 2013 die neue Rahmenverordnung, Studienordnung und Wegleitung. Genaueres zu den Änderungen in Musikwissenschaft finden Sie hier.

Den Antrag auf Substitution der BA-Arbeit finden Sie hier.

Aktuelle und neue Rahmenordnung und Studienordnungen