Musikwissenschaftliches Institut

Projekte/Tagungen PD Dr. Therese Bruggisser-Lanker

1. 2005–2012: Mitarbeit im wissenschaftlichen Komitee für das Nationalfonds-Projekt "Musiques des Monastères suisses / Musik aus Schweizer Klöstern" der Universität Freiburg i.Ue. sowie Verantwortlichkeit für das Editionsprojekt "Musik aus Schweizer Klöstern": Bd. 1: Musik für die Engelweihe in Einsiedeln, Bd. 2: J. E. Schreiber, 24 Motetten op. 1, Bd. 3: A. Bernasconi: Miserere, Bd. 4: F. Galimberti: Dies irae, Bd. 5: Arie selectissimae, Bd. 6: V. Müller (Molitor): Missa una cum tribus motettis 1681, Bd. 7: C. D. Cossoni: Werke 1667–1685.

2. "Musik aus Klöstern des Alpenraums", Internationales Symposium 23./24. November 2007, Université de Fribourg.

3. "Den Himmel öffnen – Bild und Klang als Medium zum Heil", Jahrestagung der SMG-SSM 8. November 2008, Stiftsbibliothek St. Gallen.

4. "Der Werkekanon in der Musik. Werturteil, Konstrukt, historiographische Herausforderung", Internationale musikwissenschaftliche Tagung 22.–26. Juni 2009, Orff Zentrum, Staatsinstitut für Forschung und Dokumentation, München.

5. "European Sacred Music, 1550-1800, New Approaches", Internationaler Kongress Fribourg 9.–12. Juni 2010, Universität Fribourg.

6. "Urbanität, Identitätskonstruktion und Humanismus: Musik, Kunst und Kultur zur Zeit des Basler Konzils", Internationale Tagung, Universität Basel 19.–20.8.2011.

7. "Das Konstanzer Konzil als europäisches Ereignis. Begegnungen, Medien und Rituale", Tagung des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte, 27.9.–30.9.2011, Insel Reichenau.

8. "Internationalität und Interdisziplinarität der Editionswissenschaft", Tagung der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition, der European Society for Textual Scholarship, der Arbeitsgemeinschaft philosophischer Editionen, der Fachgruppe Freie Forschungsinstitute der Gesellschaft für Musikforschung, des Instituts für Germanistik Bern und des Schweizerisches Literaturarchivs Bern, 15.2.–18.2.2012, Universität Bern.

9. "Anfänge", 13. Jahrestagung der „Zürcher Mediävistik“, 28./29.9.2012, Kompetenzzentrum "Zürcher Mediävistik", Universität Zürich.

10. "Sublime et musique religieuse de Lalande à Haydn", Colloque international, Muséfrem (Musique d’Eglise en France à l’époche moderne), 8.11.–10.11.2012, Université de Poitiers / France.

11. Panel "Religiöse Musik in der alten Eidgenossenschaft: lokale Wandlungen eines europäischen Kulturguts", 3. Schweizerische Geschichtstage, Tagungsthema: "global – lokal", 7.–9.2.2013, Universität Freiburg.

12. "Begräbniszeremoniell im Mittelalter", Tagung des ZEMAK – Zentrum für Mittelalterstudien/Köln (Kunst und Liturgie 4), 5.7.–6.7.2013, Universität Köln.

13. "Das Unsagbare sagen. Mystische Tendenzen in Literatur und Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts", Tagung des Interdisziplinären Instituts für Hermeneutik und Religionsphilosophie und der Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft des Romanischen Seminars, 9./10. Mai 2014, Universität Zürich.

top
Mobile-Ansicht | Klassische Ansicht